Allgemein

5 o’clock tea with ginger cookies

Ihr Lieben!

Was macht ihr denn schönes am Wochenende?!

Ich mache mich ja heute auf die Reise… erst geht es zu meinem Bruder und seiner Familie nach Kopenhagen und morgen mittag fliegen wir dann los nach Island!! 1 Woche reisen wir mit dem Auto über die Insel. Wir haben tolle Hotels und einfache B&B gebucht, uns mit Basics wie einem Tauchsieder für den Zigarettenanzünder und Picknickgeschirr ausgestattet und werden ganz viele Fotos machen.. seid gespannt!!

In der Zwischenzeit wird es aber beim Tastesheriff trotzdem ganz viele Highlights geben.

Ich hab meine 4 liebsten “Görlz-in-blogging-crime” gebeten, mich doch hier liebevoll zu vertreten.. und liebevoll ist gar kein Ausdruck (ich hab ja schon gesehen). Seid also gespannt! Schonmal soviel vorab… was zum Reisen, was zum essen, was Bääääriges und was zum Basteln und gewinnen wird es geben!

Um auf meine Ausgangsfrage zurückzukommen? Was macht ihr denn so schönes am Wochenende? Teatime?!

Ich bin ja ein grosser Freund von High-Tea oder Full-Tea bzw. 5 o’clock tea.. so grosser Fan, das der Liebste und ich ne Zeit lang mit Freunden sogar einen Tearoom in HH betrieben haben..

Und damit ihr am Wochenende leckerste Ingwerkekse schlemmen könnt, hab ich Euch mal mein Lieblingsrezept vorbereitet!

 

 

Man nehme:

285 g Mehl

Pck. Backpulver

220 g Butter

140 g Zucker, braun

2 TL, gehäuft Ingwerpulver

(wer mag, kann auch gerne noch ein wenig kandierten Ingwer kleingeschnitten mit hineingeben)

Teig aus den Zutaten herstellen. 

Dann Walnussgroße Kugeln formen, diese ein Backblech (mit Backpapier legen).

Flach drücken und mit einer feuchten Gabel die Kugeln kreuzweise einprägen.

Bei 200 Grad etwa 12-15 min backen!

In diesem Sinne!!

Trinkt nen Earl Grey für mich mit (den lieeebe ich nämlich sehr)… Mal sehen was ich mir mit meinem neuen Tauchsieder so alles zubereiten werde!

Alles Liebe

Clara

Das könnte dich auch noch interessieren:

Schlagwörter: , , , , ,

3

  1. Zunächts mal eine schöne Reise und tolle Eindrücke in Island. Ich werde mich wohl nach diesem yummie Rezept dran machen Deine Cookies nachzubacken weshalb auch die Frage geklärt wäre was ich an diesem Wochenende mache =0)
    Viele Grüße, Scrapbella …die passende Geschenkidee!
    http://www.scrapbella.com

  2. Lecker schmecker, die Kekse sehen klasse aus und nach deinem Auftritt beim Narzissenfest wissen wir ja jetzt auch, dass Du eine perfekte Bäckerin bist (zu deinen vielen anderen Talenten!). Wir wünschen Dir auf jeden Fall einen wunderschönen Urlaub und sind sehr gespannt, was hier während Deiner Abwesenheit so passiert, hört sich ja sehr spannend an.
    Wunderschönen Urlaub und ganz liebe Grüsse
    rosa & limone

  3. Ich bin ja so voller Neid ;-))

Schreibe einen Kommentar

Current ye@r *


+ 2 = neun