Allgemein

Johannisbeer Scones

Ihr Lieben,

nachdem mein Blog die letzten Tagen ein wenig hing, läuft endlich alles wieder rund… und zur Feier des Tages hab ich eine Kleinigkeit gebacken.

Johannesbeer – Scones inspired bei der wunderbaren Cynthia Barcomi

In meinem liebsten Kochbuch Backen. I love baking hat die Llebe Cynthia ein wunderbares Blueberry Scones Rezept. (Habt ihr das Buch im Regal? Ich liebe es!!)

und da ich gerade noch Johannisbeeren im Freezer hatte und eh very berry mässig drauf bin, gab es bei mir spontan diese kleinen Leckereien….

Schade, die die Johannisbeeren bei uns im Norden noch nicht so weit sind.. aber ich freue mich schon auf die ersten Johannisbeeren bei meiner Mutter aus dem garten.. ds ist Kindheit pur!!

Und habt ihr dieses Jahr schon was tolles selbst geerntet?

Als ich neulich Erdbeeren pflücken wollte, lies man mich um viertel vor 6 nicht mehr aufs Feld.. somit sind nur Holunderblüten in mein Körbchen gewandert und werden gerade zu einer tollen Hugos Grundlage gebraut!

Habt einen tollen sonnigen Tag!

Alles Liebe

Clara

 

 

 

 

Das könnte dich auch noch interessieren:

Schlagwörter: , , , , , , ,

8

  1. oh clara, ich sollte dagegen nicht morgens auf dem sprung zur arbeit bei dir vorbeschauen, denn scones backen wäre jetzt mein lieblingsjob :) alles liebe und hugo grundlagen sind gute grundlagen*

  2. Sehen die lecker aus :-)

  3. Mmmmmh! Das Buch von Cynthia Barcomi habe ich auch und ich liebe es. Habe gerade neulich einen Post über die Cinnamon Rolls daraus geschrieben, die mußt du auch unbedingt mal probieren! Und Holunderblütensirup will ich auch noch machen, der fließt hier zur Zeit in Strömen, als Hugo oder einfach mit Mineralwasser und Minze oder Zitronenmelisse.

    Liebe Grüße,

    Isabelle

  4. ohhh scones … ich hab immer gedacht, das wär so richtig drüsches langweiliges gebäck! dann hab ich jeannys erdbeer kokos scones gebacken – der hammer!
    ich bin verliebt und mit johannisbeeren sind die bestimmt auch ein traum!
    hab einen tollen tag,
    nike

  5. Die sehen echt sehr fein aus! Und wir haben schon die ersten Johannisbeeren im Garten gepflückt… Hier laufen die VERY BERRY-Planungen auf Hochtouren, allerdings hadere ich sehr damit dass soviele Köstlichkeiten daran scheitern dass sie nicht verschickt werden können. Echt ein Jammer dass dass beamen noch nicht klappt!

    Hab einen tollen Tag und sei allerliebst gegrüsst von
    Frau Süd

  6. Deine Scones sehen echt zum anbeißen aus. Ich bin glaube ich, die einzige Person unter der Sonne, die noch kein Buch von Cynthia Barcomi besitzt… Ich glaub, das muss sich ändern :-) Liebe Grüße vom *Glüxkind*

  7. Die sehen gut aus! Grade gestern hab ich Johannisbeeren gekauft, zum Abends naschen, aber in der Variante schmecken sie bestimmt noch besser :-)
    Liebe Grüße, Jessy

  8. Ich liebe Frau Barcomis Bücher, weil die Rezepte a) garantiert gelingen und b) viele Kalorien haben :-) Das Rezept habe ich noch nicht getestet, sollte ich aber mal…

Ein Pingback

  1. [...] Johannisbeer Scones von Clara alias TastesheriffDiese Artikel könnten dich auch noch interessieren:Feldsalat mit Blue-Cheese DressingVanilleeis mit karamellisierten MaroniSchneebälle [...]

Schreibe einen Kommentar


+ fünf = 13