Allgemein

12von12 im Juni

tastesheriff blog 12von12
Ihr Lieben,

gestern war wieder der 12 und ich bin mit einem Tag Verspätung bei Caros 12von12 dabei. Mal wieder ganz ungeschminkt ungestylte- so wie das echten Leben halt ist!

Den Start machte der Gang ins Fitnessstudio und etliche Bahnen im Pool. Ich hab es diese Woche bisher täglich zum Sport geschafft und ich bin da etwas stolz ! Juchhu! So soll es sein!

tastesheriff blog 12von12

mit dem Minisheriff ging es direkt ins Einkaufszentrum um noch ein paar Besorgungen zu machen.

tastesheriff blog 12von12

Weiter am Kanal entlang auf den Wochenmarkt. Vollbepackt mit Sporttasche, Drogerieeinkäufen, Wassermelone, Eiern und etlichen anderen Leckereien musste ich verzweifelt den Mann anrufen, denn ich konnte die Last kaum alleine nach hause bringen! Hah! Nächstes mal plane ich besser oder kaufe weniger ein.

tastesheriff blog 12von12

Zu hause gab es einen leckeren Salat mit super saftigen Hähnchenspiessen vom Markt und dann gings ab an den Schreibtisch, denn der Mittagsschlaf des Mädchens muss ja gut genutzt werden… (auch für ne kleine Lage Nagellack auf den Füssen)tastesheriff blog 12von12

Während ich noch vor mich hinarbeitete turnte das Mädchen nach einem viel zu kurzen Mittagsschlaf durch die Bude und Trainierte scheinbar auch Ihre Polofähigkeiten. Hihi! Sie hatte den Trainingsschläger gefunden und nun als ihren neuen Spielgefährten auserkoren. (den Dreck auf dem Kopf lass ich mal unkommentiert)

Am Nachmittag ging es für uns zu Freunden in den Garten mit vielen anderen Kindern  irgendwie war ich da zu sehr mit Wassermelone essen und quatschen beschäftigt, das es keine Bilder gibt!

Zurück zu hause gabs Abendbrei – denn es sollte ja ins Bett gegangen werden, denn die Babysitterin kam.
tastesheriff blog 12von12

Nach ein wenig Geschrei machten wir uns auf den Weg um die Ecke in die Uhlenhorster Weinstube zum Abendessen zu zweit,  in der Hoffnung das der Minisheriff gleich Ruhe geben würde und alles mit dem Babysitter klappt. Weit gefehlt –  denn nur Mama kann es zur Zeit retten. Diese elende Fremdelphase! Mehrere Beruhigungsversuche von mir halfen nicht. Sobald ich den Raum wieder verließ  war das Geschrei gross – das Ende vom Lied – ein Abend mit kurzem Babysittereinsatz und einem Kinderwagen incl. wachem Kind beim Abendessen. (die jetzt um 8.05 Uhr noch fröhlich schlummert – war ja auch anstrengend dieses Essen gehen gestern).

Ich schau jetzt mal bei der lieben Caro von Draussen nur Kännchen vorbei und gucke wie die anderen 231 Einträge (!!!!!!!! ) bei 12 von 12 Ihren tag verbracht haben!

Liebste Grüsse

Claretti

Allgemein

#ichbacksmir – im Juni 2015

moehre zucchini nuss gugl ichbacksmirIhr Lieben!

Sogar in Hamburg ist so langsam der Sommer ausgebrochen.. zumindest braucht man keine Jacke mehr.

Das bedeutet für uns – Sachen packen und picknicken! Ab an Alster, Spielplatz oder in den Wald.

Und was kann man da am besten mitnehmen?!Rührkuchen. Daher heisst das Motto von #ichbacksmir in diesem Monat auch Rührkuchen – ob im Glas, in der Kastenform  oder als Gugel – Hauptsache Rührkuchen!

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mit dabei seid.

Wenn Ihr Euch fragt  – “wobei dabei seid?!?” – hier nochmal alle Antworten

Wie funktioniert #ichbacksmir:

Backt Euer liebstes Rührkuchenrezept und veröffentlicht es zwischen dem 26.6. und dem 9.7. auf Eurem Blog. (auf keinen Fall vorher – denn die Aktion ist kein Wettrennen)

Es muss etwas gebackenes sein. 

Setzt den Link auf die Linkliste, die hier am 26. Juni von Zauberhand veröffentlicht wird.

Bitte setzt einen Link auf die #ichbacksmir Aktion.

Auf diesem Pinterestboard wird alles gesammelt.. und bei weiteren Fragen, bekommt Ihr evtl. die Antwort in den FAQ’s.

Ich bin gespannt was da so zusammenkommen wird und freu mich sehr auf Euch!

Liebste Grüsse

Claretti (die so auf Kaffeeentzug ist fragt nicht nach Sonnenschein!! Und wo ist mein Käsebrot!?!?!)

 

Allgemein

der Startschuss ist gefallen – die Gerolsteiner Wasserwoche beginnt (Werbung)

Gerolsteiner Wasserwoche tastesheriff.comIhr Lieben,

auf gehts – heute morgen bin ich mit zugeklebten Augen aufgewacht. Statt dem täglichen Kaffee im Bett muss ich wohl mit den Streichhölzern in den Augen vorlieb nehmen – denn ich befinde mich auf Entzug. Kein Kaffee, keine Säfte, kein Smoothie und kein Alkohol. Und dann ist auch noch heute der Geburtstag meines Mannes… huihuihui!

Ich bin gespannt, was das in der Konsequenz bedeutet.

Die ganze Woche ist bereits durchgeplant, die Fitnesskurse ausgewählt und der Minisheriff in der Zeit gut versorgt. Heute morgen geht es um 9 zum Sport. Eine Stunde Fit Mums und da nach noch ne Runde schwimmen. Meine Pulsuhr ist wieder aktiviert worden und der Kühlschrank wird heute mittag mit frischem Gemüse und Obst aufgefüllt. Kein Weissmehl, wenig Fett und ordentlich Obst und Gemüse habe ich mir auf den Wochenplan geschrieben. Mal sehen wie gut es klappt und wie effektiv es ist. Die Waage gab mir heute morgen ein deutliches Zeichen das mir das mal ganz gut täte.

Seid Ihr mit dabei?!

Ich hoffe doch sehr! Auf jeden Fall werde ich Tagebuch schreiben und Euch am Ende der Woche erzählen ob es überhaupt irgendetwas gebracht hat. Und natürlich ist dies auch die Woche der Herausforderungen. Geburtstage, nen Date mit dem Mann und die goldene Hochzeit meiner Tante stehen an. Aaaahhh und das alles ohne darauf anzustossen. Gerolsteiner Wasserwoche tastesheriff.com

Wenn Ihr mir bei Instagram folgt, könnt Ihr unter #projektwasserwoche meine Fortschritte und die der anderen sehen! Knirsch! Ich hab doch etwas Respekt vor den nächsten Tagen. So grossspurig wie ich das vor ein paar Wochen angekündigt hatte, bin ich nun doch nicht mehr. Aber ich bin froh damit nicht alleine zu sein und so viele tapfere Mitstreiter dabei zu haben.

Auf geht’s!

Alles Liebe

Claretti

Allgemein

am Wochenende schon was vor? Tipp für die Nordlichter – ab auf den Stockseehof

Stockseehof Park and Garden 2015

Ihr Lieben,

habt Ihr am Wochenende schon was vor? Ich werde 2 Tage mit tollen Menschen verbringen, die bei unseren BLOGST Workshops was lernen wollen. Aber dies Wochenende findet auch wieder die Park and Garden auf dem Stockseehof (4.-7. Juni) statt. Und da ich unbedingt zu dieser Gartenausstellung wollte, bin ich mit dem Baby gestern schon hingedüst. Dort haben wir uns mit meiner Mutter und Schwester getroffen und einen wunderbaren Tag in der Sonne verbracht. weiterlesen »

Allgemein

die erste Ernte und glückliche Gesichter

Gemüsefeld bei Hamburg über meine Ernte

Ihr Lieben,

Ende April hat unser Gartenjahr begonnen. Zusammen mit 2 Freundinnen habe ich in diesem Jahr einen Gemüseacker. Stark ambitioniert haben wir entschieden: “45 qm .. pöh.. das ist uns zu klein – wir nehmen 90qm!” Und da standen wir dann – mit einem der wenigen riesen Gärten, während überall neben uns alle ihre 45 qm Felder beackern. Wir haben das über Meine Ernte gebucht. Dort wurden für uns bereits 20 Gemüsesorten angesät, die mehr oder weniger gut gewachsen sind. Im Norden war es die letzten Wochen halt noch sehr kühl. Das hat sich bemerkbar gemacht. Trotzdem haben wir es uns nicht nehmen lassen und sind 2 mal die Woche vor die Tore Hamburgs gefahren, haben Netze gesetzt, Rankgerüste gebaut, neu gesät, gepflanzt und wilde Konstruktionen gegen die Vögel zu bauen – bei Wind und Wetter!! weiterlesen »

Allgemein

wenn die liebste Freundin heiratet gibts auch mal nen Jungesellinnenabschied – ohne Spiele und ohne Kokolores – einfach nur schön

jga rieth http://www.tastesheriff.com/

Ihr Lieben!

Es ist schon ein paar Wochen her! Eine meiner liebsten Freundinnen hat vor ein paar Wochen geheiratet und ich hatte die Trauzeuginnen Ehre. Die Süsse stand mir auch schon liebevollst zur Seite und so konnte ich auch mal etwas zurückgeben.

Aber was macht man, so ganz ohne Spiele, Stripper und Saufgelage?! Ja genau, man macht sich einfach ein paar schöne Tage mit den Freundinnen…. mit ein paar Programmpunkten wie Fahrradtour, Frühstück und einem 4 Gängemenue das wir im Team gekocht haben.

Es ging für uns nach Rieth am Stettiner Haff. Da wir aus Hamburg und Berlin anreisten ein guter Punkt zu dem wir alle anreisen konnten. weiterlesen »

Allgemein

Coffeetable-Books im Mai

Buecher des Monats Mai  http://www.tastesheriff.com/

Ihr Lieben !

auch in diesem Monat haben mich wieder so einige Bücher begleitet!! Glücklicherweise hat sich das Mädchen als durchaus leicht zufriedenzustellbares Exemplar herausgestellt. Und so verbringen wir den ein oder andere Wochenendmorgen gemütlich im Bett. Der Minisheriff in der Besucherritze mit Buch und Spielzeug, der Mann kocht mir einen Kaffee, den ich jeden Morgen intravenös einfordere, aber immer in der Tasse bekomme. Und ich komm so langsam in den Tag und lese mich durch meinen Stapel Bücher und lasse mich inspirieren.

Diesen Monat waren es folgende Bücher von denen ich mich gar nicht trennen konnte:
Buecher des Monats Mai  http://www.tastesheriff.com/
weiterlesen »

Allgemein

Flammkuchenliebe! #ichbacksmir im Mai

Flammkuchen mit gruenem Spargel und Schinken #ichbacksmir  #flammkuchen http://www.tastesheriff.com/Flammkuchen mit gruenem Spargel und Schinken #ichbacksmir  #flammkuchen http://www.tastesheriff.com/Ihr Lieben!

Pfingsten ist um.. es war ein super schönes Wochenende, nur haben der Minisheriff und ich ne ziemlich fiese Erkältung mitgenommen und liegen nun da nieder! Glücklicherweise habe ich den Flammkuchen vorher schon gebacken – als meine Geschmacksknospen noch bei Sinnen waren – und das ist auch gut so, denn es war oberlecker!

Bei mir gibt es Flammkuchen mit grünem Spargel und Katenschinken. Juchhu!! Was für eine tolle Kombination, die es nun immer wieder geben wird.

Flammkuchen mit gruenem Spargel und Schinken #ichbacksmir  #flammkuchen http://www.tastesheriff.com/ weiterlesen »

Allgemein

schnelles DIY für die nächste Sommerparty

Blumen in den Bäumen DIY http://www.tastesheriff.com/Ihr Lieben!

Es ist Pfingsten!

ich hoffe Ihr seid mit Euren Liebsten draussen und geniesst den Sonnenschein, hängt gemütlich ab und habt einfach nur ein paar schöne Stunden.

Wir werden uns auch mal in die Natur begeben. Mit nem Picknickkorb bewaffnet und ner grossen Decke für uns drei.

Für Euch hab ich aber heute ein kleines DIY für die nächste Sommerparty. Alles was Ihr dafür braucht ist Blumendraht (*Amazon Partnerlink), ein paar frische Blüten, etwas Band und einen Baum, eine Pergola oder ein gespanntes Seil um die Blüten hin zu hängen.Blumen in den Bäumen DIY http://www.tastesheriff.com/ weiterlesen »

Allgemein

Erdbeer-Rhabarber-Brause .. das schmeckt nach Kindheit

Erdbeer-Rhabarber-Brause - tastesheriff.com

Ihr Lieben,

erinnert Ihr Euch noch an den Geschmack Eurer Kindheit?! Der Geschmack von geliebten und meist selten erlaubten.

Für mich gehört dazu der Geschmack von Erdbeersprudel. Es gab ihn in 2 Varianten. Entweder wenn wir in Dänemark waren. Dort gab es Jordbær-Limonade – Erdbeerlimo. Ganz schrecklich süss und ich hab es geliebt. Danach klebten immer die Lippen ein wenig. Aber das war egal, denn man war selig!

Die andere Variante fand bei uns im Garten statt. Meine Eltern liebten Berliner Weisse und wir haben auch schöne antike Berliner Weisse Gläser. So gab es im Sommer häufig bei Besuch Berliner Weisse – und für mich – Erdbeersirup mit Mineralwasser aufgegossen aus eben diesen Berliner Weisse Gläser.

An diesen Geschmack erinnerte ich mich, als ich vor 3 Tagen entdeckte das der Rhabarber dringend verarbeitet werden mußte. Erdbeeren waren auch noch im Kühlschrank und so wurde herrlicher Erdbeer-Rhabarber Sirup draus. Erdbeer-Rhabarber-Brause - tastesheriff.com

Zutaten:

für eine kleine Flasche (ca 350 ml)

500g Rhabarber

250 g Erdbeeren

250 g Zucker

200 ml Wasser

Saft von einer Zitrone

1. Den Rhabarber und die Erdbeeren grob putzen und in grobe Stücke schneiden. In einem Kochtopf mit 200 ml Wasser ca. 20 min kochen (NICHT WUNDERN – es ist sehr wenig Wasser, aber der Rhabarber und die Erdbeeren verlieren noch einiges an Flüssigkeit)

2. Den Rhabarber-Erdbeerbrei durch ein Sieb abgiessen und dabei die Flüssigkeit in einem kleinen Kochtopf auffangen.

3. Den Rhabarber-Erdbeersaft zusammen mit dem Zucker und dem Zitronensaft aufkochen bis der Zucker sich aufgelöst hat. In eine saubere Flasche abfüllen.

Erdbeer-Rhabarber-Brause - tastesheriff.com

Bei uns gabs den Sirup mit Mineralwasser aufgegossen und einem Stiel Minze.

Sommer Sonne Liegestuhl – ich wär dann soweit!

Alles Liebe

Claretti