Allgemein

Vipp’s Louvre Collektion – oder ein etwas anderes Mitbringsel

Ihr Lieben!

Gebt es zu.. ihr habt auch , sowie ich einen minikleinen Eifelturm.. irgendwann peinlich berührt in Paris gekauft und so getan, als sei es ein MItbringsel.. Ätsch war es aber gar nicht. Es ist mein persönlicher Eiffelturm… Obwohl ich da natürlich niemals drauf gehen würde, wegen meines – nennen wir es mal Respekts  - vor Höhe.

Typische Souvenir sind immer irgendwie negativ besetzt. Man fühlt sich gleich als Japaner, der mit einer Kamera um die Hals im Nyphenburger Schloss ein Bierkrug mit blau weissem Porzellan Deckel kauft. Dabei ist es ja zum Teil auch wirklich etwas Schönes und erinnert an die wunderbare Zeit die man dort hatte.

In meinem absoluten urlaubsreife Stadium bin ich über die wunderbare olympische Louvre Collektion von Vipp gestolpert. Ihr alle kennt sicherlich Vipp.. Die dänische Firma mit den phänomänalen Mülleimern, die jeder so gerne hätte. Und seit sie nun auch noch Küchen machen, möchte ich am liebsten in den Flagshipstore ziehen.

Im Zuge der Olympischen Spiele findet man seit Montag eine Ausstellung der Louvre Collektion im VIPP Flagshipstore in Kopenhagen.

Ich bin zwar kein grosser Swarovski Freund.. aber Hui.. diese Seifenspender haben es mir angetan.. Mit dem Metro Netz von den Städten Tokyo, Paris, London, Copenhagen, Moscow, NY, Shanghai, Sao Paulo und Dehli . Juchz.. das nenn ich mal ein Souvenir!

VIPP Shanghai

SHANGHAI

Vipp Paris

PARIS

Am Liebsten hätte ich  alle und dann mit unterschiedlichen Seifen in meinem dann hoffentlich 50qm grossem Badezimmer…

Oder doch lieber einen ganz weißen?

Ich kann mich nicht entscheiden!

Wie findet Ihr sie?! Zu viel Swarowski oder doch ganz hübsch?

Liebste Grüsse

Clara

Das könnte dich auch noch interessieren:

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

6

  1. Sehr hübsch – aber für mich eher die komplett weiße Version, oder zumindest eine Stadt mit eher unterentwickeltem U-Bahn-Netz. Aber die Idee ist wirklich nett! Sonnige Grüße, Sabine

  2. Idee witzig, ich mag es allerdings auch reduzierter… Gartengrüße, Alexandra

  3. Das ist ja echt ne witzige Idee, Swarowski ist eigentlich auch wirklich gar nicht unsers, aber das sieht wirklich hübsch aus und witzig.
    Sonnigen Tag und sonnige Grüsse
    rosa & limone

  4. ich mag gliter-glitzer-glitzer
    allerdings wären diese schönheiten in meinem moosgrünen-70er-bad etwas fehl am platz.

  5. Sehr hübsch :-)
    London oder NY wären meine Favoriten

  6. Oooohhh, Paris habe ich direkt erkannt. Da wo die rote Swarovski-Linie ist, bin ich ganz lang immer zur Arbeit gefahren. Ein sehr schönes Mitbringsel! (Ich habe als Touri-Teil aus Paris ein Buch über die Metrostationen – alles aus historischem Interesse natürlich). ;-)

Schreibe einen Kommentar


7 − = fünf