Allgemein

“very berry” Post aus meiner Küche!

Ihr Lieben!!!

Post aus meiner Küche ist ja in die nächste Runde gegangen!

und wir sind sooo happy… Es gibt sooo viele glücklich und zufriedene Teilnehmer und fast alle haben den Kern unseres Post aus meiner Küche Gedanken verstanden..

es geht nicht nur ums Nehmen, sondern vor allem ums Geben und wenn man dann auch etwas Tolles nehmen kann, ist es wunderbar, aber jeder nach seinem besten Wissen und Ermessen…

Wir sind soo stolz auf all die wunderbaren Resulatete die Ihr gezaubert habt und mit geht immer wieder mein Herz auf, wenn ich das Emailfach öffne und noch eine kleine Kostbarkeit hinauskullert!! Danke!! Nur Ihr macht die Idee zu dem was sie ist!!

Auch ich habe natürlich teilgenommen.. oh.. und ich gebe zu, das Thema fiel mir auch nicht so leicht…. Dafür kann ich Euch soviel schon verraten.. das nächste Thema.. wowie… das wird MEIN FEST!! Aber seid gespannt…

Meine Tauschpartnerin war die wunderbare Lou von Happy Serendipity. Mit der hatte ich neulich bei unserem Hamburger Blogger Treffen schon so wunderbare Gespräche und wir hatten es soo schön miteinander, das ich natürlich noch glücklicher war über das Los!

Da die zauberhafte Lou aber für ein paar Tage spontan ausgefloge ist, fand unser tausch erst diese Woche statt und inzwischen ist er auch bei Lou eingetroffen…..

Das gab es bei mir!!

Erdbeer Limes und Himbeer-Müsliriegel (inspired bei Rike) im kleinen Köfferchen!!

Wollt Ihr auch die Rezepte haben?!?!? OK!

Erdbääär Limes

100 g Puderzucker

600 g Erdbeeren,

100 g Zitronensaft

100 g Wasser, kaltes

330 g Wodka

Die Erdbeeren putzen, waschen und mit dem Puderzucker vermischen. Beide Zutaten pürieren. Nun die übrigen Zutaten zugeben und nochmals alles zusammen im Mixer vermengen.

Anschliessend den Erdbeerlimes in Flaschen füllen. Verschliessen und im Kühlschrank bis zum Verzehr kühl lagern. und Prost!!

 

Himbääär – Müsliriegel

75g kernige Haferflocken

50g Kokosraspel

50g Rice Krispies

100g Mandelblättchen

50g Butter

50g Rohrzucker

50g Ahornsirup

1 EL Honig

1 PKT Vanillezucker

50g getrocknete Himbeeren

1 Prise Salz

120 g Kuvertüre

* Auf einem Backblech mit Backpapier Mandeln, Kokosraspel und Haferflocken mischen und Im Ofen etwa 10 Min.bei 150 grad leicht anrösten – gerne immermal umrühren.

* in einem Topf Butter, Zucker, Sirup, Honig und Vanille unter Rühren aufkochen bis sich alles aufgelöst hat und eine brauner Sirup entstanden ist.

* Müsli-Mischung aus dem Ofen holen und mit den Übrigen Zutaten (bis auf die Kuvertüre) in eine Schüssel geben. Sirup hinzugeben und alles gleichmässig vermengen. unbedingt NASCHEN!

* Eine rechteckige Form (z.B. Auflaufform) mit Backpapier auslegen und die Müsli-Zucker-Masse hineingeben und blach drücken , bis die Oberfläche schön glatt ist. Abkühlen lassen (Am Besten über Nacht!)

*Kuvertüre schmelzen und auf die unregllemässige Oberseite geben – abkühlen lassen….Spaeter mit einem Sägemesser in kleine Riegel schneiden. Das weckt den Tiger in Dir!

 

Alles ins Kästchen gepackt und das wunderbare Schleifenband von Decorize drum rum gezurrt….

und dann nochmal an Punkt 1 von der Netiquette  gedacht…

Verpacken was das Zeug hält und ab die Post!!

und schaut mal was ich alles tolles bekommen habe:

homemade Ricotta mit homemade Himbeeren und Johannisbeeren Marmelade und ein eingenähtes Brot!! Woowwwiieee ja.. meine Lou ich hab es in nullkommanix vernichtet und genossen… mmmh!!!

Oh wie schön.. ich freu mich schon auf Runde drei uns bin gespannt was dabei alles so tolles gezaubert wird!!

Ihr Lieben.. habt einen very berry Tag!!

Alles Liebe

Clara

p.s. Ihr glaub es nicht.. ich hab übrigens noch ein zweites Paket bekommen.. von dem wunderbaren Fräulein Ordnung!! Nach einem kurzen Moment der Schnappatmung, hab ich die Leckereien auch direkt weggeatmet.. naja ich hatte Verstärkung von 2 Männern… köstlich.. aber “isch habe leider kein Fooddo” für Dich.. war zu schnell weg.. aber ihr könnt das Paket hier bewundern.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Schlagwörter: , , , ,

15

  1. Bei den Mandeln ist ein Fehler im Rezept. Og?

    Den Limes habe ich mir sofort gepinnt; das haben wir früher ganz gerne getrunken und zur nächsten Party könnte ich ja mal selbstgemachten mitbringen!

    • hihi!! Wie recht Du hast 00 g Mandeln klingt ja eher nach was anderem!! ich mach mal ne hundert draus ;-)
      Ja.. hab mir das auch irgendwie komplexer vorgestellt und hab im Internet auch viel kompliziertere Rezepte gefunden.. soetwas wie erst nen Sirup herstellen und dann die Erdbeeren dazu.. SO schmeckts auch.. Simple und Lecker!! sowas mag ich ja!!
      Hab einen tollen Tag!!

  2. Oh wow! Das hast Du echt superfantastisch gemacht… sieht berry lekka aus! Bei mir gibt’s heute auch beeriges Glück. Es hat echt so einen Spass gemacht! Die zweite Runde war noch tollerer als die erste… wenn das so weitergeht ;-)

    Einen wunderschönen Tag wünsch ich Dir und schicke liebe Grüsse!
    Frau Süd

  3. Eure Post aus meiner Küche Aktion ist wirklich richtig, richtig toll und hat grossen Spass gemacht. Wir hatten auch das Glück, eine geniale Tauschpartnerin zugelost bekommen zu haben und vom Gefühl her war es wie Weihnachten und Ostern zusammen, ein leckeres Päckchen bekommen zu haben, dazu noch sooooo spannend. Weiter so Ihr Lieben. Und Clara, wir hatten auch Erdbeer Limes, nur ein wenig mehr Wodka, glaube Helene von Homebound hatte recht schnell einen kleinen Schwips hihihi
    Schönen Tag
    rosa & limone

  4. Uiiiiii von mir gab es auch Erdbeerlimes. Das Ganze war soooo eine tolle Aktion. Mir hat das werkeln in der Küche so viel Spaß gemacht und ich musste mich bremsen nicht noch mehr und noch mehr auszuprobieren ;-) Und meine Tauschpartnerin ist soooo nett und ich hab von ihr auch so ein tolles Päckchen bekommen! Wir werden sicher auch noch weiterhin in Kontakt bleiben … Noch mal ganz ganz herzlichen Dank für diese tolle Aktion!!

  5. Der Erdbeerlimes klingt toll. Den werde ich auch mal probieren. Lecker!!! :-)

    Eure Post aus meiner Küche Aktion ist so großartig. Ich freue mich schon auf die nächste Runde.

    Viele liebe Grüße
    Kathi

  6. Jetzt bekomme ich auch richtig lust, dass mit dem Limes mal auszuprobieren. Ich bin ja mal gespannt, was als nächstes Thema dran kommt, vielleicht mache ich dann ja auch mal mit? :)

  7. liebe clara,

    du bekommst von mir auch noch ein päckchen. (als dankeschön für den ersten kommentar auf meinem blog)
    wir schnapsdrosseln müssen doch zusammenhalten ;-)
    schickst du mir bitte deine adresse per mail.

    • Birgit!! Kreisch!! Deinen Schnaps!! Ja.. ich will!! Du bekommt direkt eine Email von mir!! ;-) Toll Toll Toll!!

  8. Ohhhh, ich werde mich anmelden müssen, nutzt nichts! Selbst wenn alles auch nur halb so lecker ist, wie du es in Szene gesetzt hast!!!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

  9. Selbstgemachtes Erdbeerlimes ist so lecker.

    Zum Thema Geben und nehmen erinnerte ich mich an folgenden Kommentar: Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden. (Clemens Brentano).
    Mir macht es so viel Spaß etwas zu zaubern und einem anderen damit zu erfreuen. Durch das Geben allein sammle ich schon so viele zauberhafte, schöne und süße Momente, die mir niemand nehmen kann.
    Ganz lieben Dank!

    • Oh das ist aber eine schöne Weisheit!! Dürfen wir Dir die Stibitzen und bei Zeiten an richtiger Stelle verwenden!?!?!
      Toll das Du den Kern der Sache erkannt hast.. und dreien geht es auch so und wir hoffen möglichst viele Menschen mit der selben Empfindung zu Erreichen ;-)
      Liebste Grüsse an Dich!!
      Claretta

  10. Hallo Clara! Mein Sohn und ich haben uns am Wochenende an den Müslirigeln versucht! Was soll ich sagen?! Es ist ein leckeres Frühstücksmüsli geworden! Das Sägemesser konnten wir uns sparen, so richtig zusammen gebabbt ist das Ganze irgendwie nicht… Aber auch in der Schüssel mit Milch ein absoluter Leckerbissen ;) Viele Grüße, Lara

    • oh nein!! Das ist aber doof… vielleicht etwas mehr Matsche dazu?!?! Ich hab es ordentlich drurchkühlen lassen für die Stabilität noch die Kuvertüreschicht hinzugefügt!!!
      Dann lasst es Euch mit ordentlich Milch munden ;-)

Schreibe einen Kommentar


+ vier = 12