Allgemein

Einblick in meinen aktuellen Kochbuchstapel

Hier eine kleine Auswahl an tollen Kochbuechern.

Ihr Lieben,

viel zu lange hab ich keinen Einblick mehr in meinen aktuellen Kochbuchstapel gegeben. Einige Bücher kann ich kaum aus der Hand legen. Aus einigen kochen wir sehr viel und wieder andere liegen hier und ich warte auf den passenden Moment. Ein paar dieser Bücher möchte ich Euch heute zeigen und empfehlen. Vielleicht seid Ihr ja auf der Suche nach etwas Inspiration oder sucht noch ein Geschenk?! weiterlesen »

Allgemein

#ichbacksmir zum Thema Abendbrot – bei uns gibts Laugengebäck

Schnell zubereitet und super lecker - kleines Laugengebaeck.Ihr Lieben,

ganz ganz lange möchte ich schon Laugengebäck machen. Etliche Rezepte hab ich bereits gelesen zu dem Thema. Laugenbrötchen, Laugencroissants und Laugenbrezel. Aber rangetraut hab ich mich nie! Und inzwischen frage ich mich – warum. Denn als ich entschieden habe ein leckeres Laugengebäck für das aktuelle #ichbacksmir Thema gebacken habe, hab ich nicht geahnt das es so einfach ist.

Wenn ich das gewusst hätte… Der Trick ist es die Hefeteile noch einmal kurz in einem Laugebad zu baden und dann können die kleinen Gebäckteilchen direkt in den Ofen wandern und werden schön goldbraun. Man kann sie natürlich noch etwas länger backen, aber ich hab sie lieber etwas früher aus dem Ofen genommen. Möchtet Ihr das Rezept?! Hier ist es: weiterlesen »

Allgemein

jetzt ist die richtige Zeit um Tomatensoße einzukochen

ein einfaches Rezept um Tomatensosse einzukochen

Ihr Lieben,

eigentlich sollte das gar kein Blogpost werden und eigentlich hab ich Freitag Abend einfach nur ganz eigennützig ein paar Tomaten zusammengekocht. Aber als ich bei Instagram das Foto zeigte, wurde ich mehrfach nach dem Rezept gefragt und dachte ich verewige es jetzt hier nochmal, denn es wird sicher einigen von Euch so gehen wie mir.

Ich liebe es im Winter oder Herbst einfach ein Glas selbstgemachte Tomatensoße aufzumachen. Zu Pasta oder einfach auch als Pizzabelag schmeckt eine selbstgemachte Soße aus den leckeren Sommer Tomaten einfach am Besten.

Dazu habe ich mehrfach schon das Ofentomatenrezept gemacht, das ich hier auch schon mal verblogt habe. Diesmal hab ich es mir etwas einfacher gemacht. Schliesslich hab ich ein 7 Wochen altes Baby zu hause.

Bei uns auf dem Wochenmarkt bekomme ich bei meinem Gemüsehändler 2te Wahl Tomaten. Das sind die kleinen oder etwas grünen, die schrumpeligen und die geplatzten. Den möchte ich immer gerne ein neues zu hause geben – und das geht so: weiterlesen »

Allgemein

Gugelhupf geht auch super saftig – als Apfelmus-Joghurt-Gugelhupf

ein toller Apfelkuchen - der super leckerer und saftiger Apfelmuskuchen
Ihr Lieben,
Die letzten Wochen bekommen wir sehr viel Besuch. Jeder möchte den kleinen Microsheriff kennenlernen und so sieht man viele Freunde die man sonst viel zu selten sieht. Das ist toll!! Aber noch schöner ist, dass fast jeder Kuchen mitbringt und so nun der tägliche Kuchen auf der Tagesordnung steht! Hah! Das könnte ewig so weitergehen. Aber dann gibt es besuchsfreie Tage und irgendwie haben wir uns an tägliche Dosis Kuchen gewöhnt.
Ich hab noch keine grosse Lust wieder lange zu backen und super fancy Sachen zu machen. Zur Zeit ist unsere Küche schnell und einfach! Dazu gehört auch unser Apfelkuchendauerbrenner, den man mit Sachen machen kann die man eigentlich immer zu hause hat – wir zumindest.
Er sieht nicht so spektakulär aus, schmeckt aber an Tage 1, 2 und 3 noch sehr lecker und vor allem saftig.
Natürlich hab ich ein Rezept für Euch!
weiterlesen »

Allgemein

unser Urlaub ging dieses Jahr nach Nordfriesland

Urlaub in Nordfriesland

Ihr Lieben,

unser Urlaub führte uns in diesem Jahr ja nicht in die Ferne, sondern in die Heimat! Wir hatten uns überlegt diesen Sommer  – so kurz nach der Geburt vom Minisheriff  – nicht so weit weg zu reisen.

Also ging es in mein Elternhaus – Hof Hilligenbohl. Meine Mutter freute sich auf die ganze Familie und wir konnten die Aufmerksamkeit auf die Kinder ein wenig verteilen. Und durch Zufall war mein Bruder auch gerade für ein paar Tage da und meine Schwester guckte immer wieder mit Ihrer Familie rein… So wurde es nie langweilig und die Tafel wurde immer reichlich und umfangreich gedeckt.

Ich nehme Euch heute mal mit und zeig Euch eine Bilderflut – vielleicht bekommt Ihr dann auch etwas Nordseestimmung?! Denn entgegen dem geunke das es immer schlechtes Wetter gibt, gibt es meiner Meinung nach in Nordfriesland oft viel besseres Wetter als hier in Hamburg. Durch den Wind wechselt es häufig von regnerisch zu sonnig und ab und zu auch wieder zurück. weiterlesen »

Allgemein

Sommer komm her – es gibt Vanilleeis mit Kinderriegel!

Selbstgemachtes Eis mit Kinderriegel - so lecker! Ihr Lieben,

wenn ich vom Bett aus nach draussen gucke scheint bei uns die Sonne! Also zumindest ein wenig! Die nächsten Tage sollen ja wettertechnisch schon viel besser werden, daher mach ich mich bereit.

Also Sonnencreme bereit gestellt, Kleider gewaschen und vielleicht sogar gebügelt, Fussnägel lackiert und auf geht’s  – in ein paar Tage mit 22 Grad!! Muuhhaaa!! Man gibt sich ja mit kleinen Temperaturverbesserungen zufrieden. Am Freitag soll es sogar 25 Grad warm werden!

Beste Grundlage für ein kleines Eis, oder?! Es ist ein tolles Kindereis oder auch für erwachsene Schleckermäuler. Ich liebe es mein Vanilleeis mit kleinen Süssigkeiten zu pimpen. Diesmal waren es klein gehackte Kinderriegel, aber man kann auch sehr gut Smarties, Kekse oder oder oder nehmen. weiterlesen »

Selbstgemacht

das Leben in Muddihausen – 12von12

12von12 tastesheriff.com

Ihr Lieben,

heute ist der 12. Der Tag an dem Caro von Draussen nur Kännchen dazu aufruft seinen Tag in 12 Bildern zu dokumentieren. Meistens schaffe ich es nicht 12 Bilder zu machen. Auch heute war es eher schwierig und ich habe gerade länger darüber nachgedacht, ob ich Euch die Schnappschüsse eigentlich zeigen soll. Mit der Bildqualität vom Telefon bin ich an diesem grauen Tag so gar nicht zufrieden. Aber ganz ehrlich? Darum geht es dabei ja nicht und genau wie mein Grundgedanke „es geht beim Bloggen nicht um höher schneller weiter“ spiegelt das mein normales Leben wieder. Einen ganz normalen Freitag in Hamburg mit einer 6 Wochen und einer fast 2 Jahre alten Tochter. So ist es und nicht anders. Und es ist nicht immer alles Hochglanz, nä!

Also macht Euch auf 12 so mittelgute Bilder gefasst. Seid Ihr bereit?!

12von12 tastesheriff.com weiterlesen »

Allgemein

#ichbacksmir – Abendbrot ist das neue Augustthema

Fenchelbrot tastesheriff.com Brot backen
Ihr Lieben,

es ist Zeit für eine neue #ichbacksmir Runde. Und diesmal ist es sehr offen, denn es geht ums Abendbrot! Ich würde mich freuen, wenn Ihr mitbackt und zwar alles was man so abends auf den Abendbrotstisch stellt. Es kann sich hier also um Brot, Gebäckstücke, gefüllte Backwaren oder oder oder handeln.

Warum dieses Thema? Ich bin Abends zur zeit sehr müde und oft auch sehr uninspiriert! Warum denn wohl? HAH! Daher würde ich mich freuen, wenn wir uns gemeinsam inspirieren lassen und alle wieder leckere Abendessen haben. Was meint Ihr? Bekommen wir das hin?

Wie #ichbacksmir funktioniert?!?

Backt etwas zum Thema Abendbrot. Es kann alles sein – herzhaft oder süß –  und schreibt einen Blogpost drüber.  Da gibt es unendlich viele Ideen…

Wie immer gibt es 2 Bedingungen – Bitte stellt Euren Artikel erst am 26. online – #ichbacksmir ist kein Wettrennen und es muss natürlich etwas Gebackenes sein – ist ja logisch!

Und Nummer 2 – erwähnt die Aktion in Eurem Artikel und tragt Euch hier in der Linkliste ein. Diese erscheint unter meinem Blogpost, den ich am 26. geht veröffentliche. Die Liste bleibt immer bestehen. Eintragen könnt Ihr Euch aber nur bis zum 10.9.

Ich freue mich schon auf all die tollen Rezepte die hoffentlich wieder eintrudeln und werde diese dann bei Pinterest auf dem ichbacksmir Board pinnen!!

Und die Beiträge aus der Beerensammlung pinne ich auch noch in den nächsten Tagen – versprochen!

Alles Liebe

Claretti

Allgemein

Möhrensticks mit Feta und Petersilie – Karotten aus dem Ofen

Röstmöhren mit Feta und Petersilie - ein schnelles Sommergericht. Ihr Lieben,

wie heissen bei Euch eigentlich Mohrrüben?! Ich habe gerade beim Schreiben des Rezeptes darüber nachgedacht, da ich ja in der vergangenen Woche in der Heimat war. Dort sagt man gerne „Wurzel“ zur Möhre. Wollen wir nen Wurzelsalat machen?! Dabei handelt es sich dann nicht um ein Gericht mit den knochigen Bodenstücke einer Eiche, sondern um einen Salat aus der Carotinbombe Karotten bzw. Möhren.

Ich hab bei Facebook gestern um Hilfe bei meiner grossen Dicke Bohnen Ernte gebeten, da ich ehrlich gesagt kein Rezept damit bisher umgesetzt habe. Bei meiner Möhrenernte ist das anders. Die können wir so wegfuttern. Als Rohkost, in Kuchen, mit Kartoffeln, als Stampf oder auch aus dem Ofen mit Feta und Petersilie. Letzteres ist sehr, sehr lecker und ne super Beilage oder auch einfach ein gesundes Mittagsgericht.  weiterlesen »

Allgemein

ein DIY für ein Malbrett – auf gehts: „Sonne malen!“

Tolles Kinder-DIY für ein praktisches Malbrett.

„NUR AUF PAPIER – HILDA – NUR AUF PAPIER“

Ihr Lieben,

wir sind wieder in Hamburg. Der Mann hat glücklicherweise noch ein paar freie Tage und so machen wir uns zu hause eine schöne Zeit. Mit beiden Mädchen, denn die Kita der Grossen hat für drei Wochen Sommerferien. Das Wohnzimmer gleicht einem Trümmerfeld, denn der Minisheriff hat die Spielzeugkiste ausgekippt. Aber damit spielen – nö! Lieber mit Buntstiften und ich höre meine hysterische Stimme schreien: „NUR AUF PAPIER – HILDA – NUR AUF PAPIER“

Aber ich habe glücklicherweise vor ein paar Wochen etwas gebaut, das als Basis für jegliche Maleskapaden dient. Ein Malbrett.

Inspiriert wurde diese Idee durch das Buch kreatives Kinderzimmer (*Amazon Partnerlink) von der wunderbaren Julia Romeiss von Ein Stück vom Glück und Gregor Faubel. In dem Buch findet man tolle und gut umsetzbare Selbermachideen für das Kinderzimmer. Spielsachen, Ordnungsideen, Kindermöbel und vieles mehr haben Julia und Gregor in Ihrem Buch gebaut und mit guten Anleitungen für jeden nachbaubar gemacht.

Ich habe mich vom Malbrett aus dem Buch inspirieren lassen und meine Variante dazu gebaut. Und eine Anleitung hab ich natürlich auch für Euch. weiterlesen »