Allgemein

Hilda Kekse gefüllt mit Aprikosenmarmelade #ichbacksmir

Hilda-Kekse gefüllt mit Aprikosenmarmelade für #ichbacksmirIhr Lieben!

Happy 4. Advent wünsche ich Euch! Wir sind hier immer noch gebeutelt an der Virenfront – incl. Kinderkrankenhaus und lauter Sachen die man einfach vor Weihnachten nicht mehr haben muss – aber dafür sind wir sicherlich ab Mittwoch super fit und kerngesund! Da bau ich drauf!

Aber heute geht’s ja ums #ichbacksmir Thema gefülltes.. und bei uns gibt es gefüllt Plätzchen! Hilda Plätzchen nämlich. Passend zum Namen meiner Tochter mussten es doch diese Plätzchen werden. Das Rezept ist super einfach und schnell gemacht! Ein einfacherer und leckerer Mürbeteig Keks mit Aprikosenfüllung.


Hilda-Kekse gefüllt mit Aprikosenmarmelade für #ichbacksmir
Zutaten:

75 g weiche Butter

75 g Zucker

1 Ei

200 g Mehl

1 TL Backpulver

Für die Füllung:

100 g Aprikosenmarmelade

etwas Puderzucker

Hilda-Kekse gefüllt mit Aprikosenmarmelade für #ichbacksmir

1. Die Zutaten zu einem Mürbeteig verarbeiten und kräftig mit den Händen verkneten. Den Teig für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2.Den Teig auf einer bemehlten Fläche mit einem Nudelholz ausrollen und Kreise ausstechen. In die Hälfte der Kreise einen kleinen Kreis stechen. Diese Kreise werden das Oberteil.

3. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei 220 Grad (Umluft ca. 190 Grad) etwa 8-10 Minuten backen.

4. Die Plätzchen auskühlen lassen und den geschlossenen Kreis mit der Aprikosenmarmelade bestreichen. Nun die Oberteile auf die Füllung setzen.

5. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Hilda-Kekse gefüllt mit Aprikosenmarmelade für #ichbacksmir

Und natürlich werden die Rezepte auch wieder bei Pinterest gepinnt!!  Tragt Euch unten einfach in der Liste ein (bis zum 10.1. habt Ihr da Zeit)… wenn ihr nicht sicher seid, wie das geht – hier habe ich eine kleine Anleitung für Euch geschrieben.

Und ich verabschiede mich jetzt bei Euch in ein paar freie Tage! Habt ein ganz ganz schönes Weihnachtsfest und einen ganz tollen Rutsch! Wir fahren nächste Woche ans Meer und lassen es uns richtig gut gehen! Und im Januar sehen wir uns wieder! Ich wette aber so ganz ohne Internet kann ich nicht! Also schaut ruhig bei Instagram und Facebook vorbei. Ich würde mich freuen!

Alles Liebe

Claretti

 Loading InLinkz ...

Das könnte dich auch noch interessieren:

so wars in Berlin! Part 1
Hast Du Möhrchen? Möhre-Nuss-Cupcakes mit TOP Topping
Zwischenstand auf der Bucket List
Gewinne Gewinne Gewinne - werde auch ein Ackergörl

Schlagwörter: , ,

14

  1. Ich wünsche euch weiterhin gute Besserung und ein hoffentlich schönes Weihnachtsfest ganz ohne Viren <3

    LG, Sarah (Kinder, kommt essen!)

    • Oh liebe Sarah! 1000 Dank!
      Ich schick Dir leibste grüsse und wünsch Euch ein tolles Weihnachtsfest!
      Liebste Grüsse
      Claretti

  2. Huhu, tolles Thema und die Hildakekse sind genau, was ich noch gesucht habe!
    Leider ist das Titelbild bei meinem Beitrag nicht genommen worden (Zitonenwindräder). Könntest du den Beitrag bitte löschen, dass ich ihn erneut senden kann? danke und gute Besserung und schöne Feiertage!

    http://www.family-cookies.de/2015/12/zitronenwindraeder-mit-erdbeerfuellung-fuer-die-adventskaffeetafel-und-ichbacksmir/

    • Liebe Frauke!
      Oh wie doof! hab ich gemacht! Du könntest es also jetzt wieder direkt neu eintragen … (eigentlich kannst Du es sogar in der Übersicht selbst wegklicken, denn da müsste ein kleines rotes Kreuz erscheinen bei Deinem eigenen Beitrag!)
      Liebste Grüsse und einen schönen 4. Advent!
      Claretti

  3. Liebe Clara!
    Die Hilda Plätzchen sehen ganz zauberhaft aus <3
    ich wünsche dir und deiner ein schönes Weihnachtsfest, bis dahin ist bei euch gesundheitstechnisch bestimmt wieder alles Paletti (und nächstes Jahr wird alles besser – versprochen!!! ;-))
    Kimi

    • Liebe Kimi! 1000 Dank! Ich bau drauf!! 😉 Und wünsch mir das schon ab nächster Woche da fängt das neue Jahr ja quasi an!
      Hab ganz tolle Weihnachten!
      Liebste Grüsse
      Claretti

  4. Liebe Clara,

    die einfachsten Kekse sind doch immer wieder die Besten!
    Ich wünsche dir und deiner Familie ganz viel Gesundheit, wundervolle Familientage, zauberhafte Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr!

    Liebste Grüße
    Julia

  5. Liebe Clara, wir wünschen dir und deinen Lieben eine schöne Weihnachtszeit und von Herzen alles Gute. Geniesst die Tage in Famile, hoffentlich ganz gesund. Liebe Grüße, Jule vom Crafty Neighbours Club

  6. Das Thema ist wirklich ein Schönes! Ich hab mich für gefüllte Plätzchen entschieden, die richtig lecker sind und man nicht nur zu Weihnachten backen kann: http://kochlie.be/2015/12/20/gefuellte-kokos-kulleraugen/
    Liebste Grüße
    Julia

  7. Hi Clara,
    sehr schönes Thema 🙂 Und von deinen Hilda-Plätzchen würd ich zu gern probieren! Euch eine gute Besserung und ein wunderschönes Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße,
    Eva

  8. Hallo Clara,

    vielen Dank für ein weiteres Jahr „ich back’s mir“!
    Ich hoffe euch allen drei geht es langsam wieder besser und ihr könnt Weihnachten wieder gesund genießen!

    Liebe Grüße
    Christina

  9. Hihi ich glaube, da sind wir beide auf die gleiche Idee gekommen. Allerdings sind meine Spitzbuben mit Beeren-Marmelade und einem nussigen Teig. Auch schön, so gibt es jetzt Varianten zu den gleichen Plätzchen!

    Ich wünsche Dir, dass bis Weihnachten alle deine Lieben wieder fit sind und Du auch genügend Kraft hast, um das Weihnachtsfest schön vorzubereiten und auch in allen Zügen zu genießen!

    Ich freue mich auf viele weitere tollen Runden #ichbacksmir, eine wirklich tolle Aktion! Danke dafür 🙂

    Liebe Grüße, schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Carlotta von Cuisiner Bien
    http://jung-arras.blogspot.de

  10. Liebe Clara,

    wie süß die Hildplätzchen aussehen, am liebsten mag ich den Namen.
    Das Thema ist super für das letzte #ichbacksmir in diesem Jahr.

    Liebste Grüße
    Simone

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.