Allgemein

ich backs mir im Mai – Erdbeer-Plunderstücke

ich backs mir Erdbeeren Erdbeer Kopenhagener Plunderstücke tastesheriff

Ihr Lieben,

Wohhooo!! Heute ist der Tag der Tage – Quasi der Erdbeertag!

nach einem langen aber sehr schönen Wochenende mit einem erfolgreichen BLOGST BarCamp hier in Hamburg gab es bei uns gestern super lecker Erdbeer-Plunderstücke. Plunderstücke fragt Ihr Euch vielleicht in Süddeutschland?! Oder sagt hr das da auch?! Mein Mann guckte mich zumindest ziemlich komisch an, als ich von ner Erdbeerplunder sprach! Selbst wenn er nicht aus Süddeutschland stammtt. Ja – im Norden heissen diese Puddingschnecken alias Kopenhagener Plunderstücke. Momentan mein grösstes Schwangerschaftsgelüste. Das wichtigste dabei ist der Pudding.

Aber ich geb es zu – ich habs mir einfach gemacht. Anstelle eines aufwendigen Plunderteigs hab ich einfach einen fertigen Blätterteig genutzt.

ich backs mir Erdbeeren Erdbeer Kopenhagener Plunderstücke tastesheriff Man braucht für ca 6 Stück

für die Basis

1 Rolle frischer Bätterteig

1 Eigelb

etwas Milch

für oben drauf

1 Pkt Vanille-Puddingpulver

400 ml Milch

etwas Zucker

ca. 250 g Erdbeeren

Tortenguss

ich backs mir Erdbeeren Erdbeer Kopenhagener Plunderstücke tastesheriff

1. Den Backofen bei 180 °C vorheizen. Im Kochtopf den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten (bei den meisten Vanillepudding Pulvern werden 500 ml Milch benötigt – damit es ein festerer Pudding wird, etwas weniger Milch verwenden / 400 ml). Abkühlen lassen.

2. Den Blätterteig in gleichgroße Stücke schneiden. Die Ecken etwas umbiegen und damit ein kleines Nest formen. Auf einem Backpapier platzieren und mit etwas Ei und Milch bepindeln.

3. Mit einem Spritzbeutel den Pudding in den Blätterteignestern verteilen und ca. 10-12 min backen.

4. nach dem Backen mit den klein geschnittenen Erdbeeren belegen und mit etwas Tortenguss begiessen .

5. mit ner Tasse Milchkaffee aufs Sofa setzten und die kleinen Leckereien wegatmen. Ihr werdet es nicht bereuen!

Ich bin gespannt was Ihr für „Ich backs mir“ gezaubert habt und bin froh das genau gegenüber die Erdbeeren inzwischen geöffnet hat! So kann ich akut für Nachschub sorgen und gaaanz viel nachbacken! Denn beim Pinne auf dem Pinterest Bord werd ich sicherlich vom ein oder anderen Hüngerchen heimgesucht!! Dort findet Ihr alle #ichbacksmir  Köstlichkeiten.

Habt einen ganz tollen Wochenstart

Alles Liebe

Claretti

tragt hier Euren Link ein:

 Loading InLinkz ...

wie ich backs mir funktioniert findet Ihr übrigens hier in den ich backs mir FAQs. Ich behalte mir vor – alle vor dem 26. Mai geposteten Artikel aus der Linkliste wieder zu entfernen.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Diamonds Are a Girl's Best Friend
Alles in einer Tüte? Food to-bring? Teil 3
ZUSAMMEN SCHMECKTS BESSER - ich schenke Dir ein Stück vom leckeren Glück
Blog des Monats April - Mahltiet

Schlagwörter: , , , , , ,

36

  1. Clara, ich schwöre !!!
    Ich hatte keine Ahnung was du backst 😀

    Herzlichste Grüße ,
    Frau Hamburg

  2. Yaaay!
    Endlich habe ich es wieder Mal geschafft, mitzumachen! Und das noch bei dem grandiosen Thema „Erdbeeren“. Perfekt!
    Ich freu mich schon auf nächsten Monat. Was da wohl das Thema sein wird?
    Die Plunderstücke werden auf jeden Fall noch diese Woche nachgemacht. Mmmmh! 😀

    Liebe Grüsse,
    Jennifer

  3. Guten Morgen meine Liebe, sehen deine Plunder toll aus, ich liebe Plunderteilchen und am besten sind wirklich die mit Pudding und Erdbeeren. Wenn unter den Pudding dann noch ein bisschen geschlagene Sahne gehoben wird das er was fluffiger ist…Lecker! Ich habe es heute auch endlich nochmal geschafft.
    Hab eine gute Woche…
    LG Simone

  4. Guten Morgen,

    oh ich freue mich auf die heutige Tagel, die sicherlich wieder ganz bunt und vielseitig wird.
    Ich habe wieder eine LOW CARB Variante gebacken und dazu zeige ich noch eine weitere Idee auf meinem Blog.

    EIne leckere Erdbeerzeit (heimlich freue ich mich ja schon auf die Kirschen….)
    LG Silvia

  5. Ich hab es dieses Mal auch endlich geschafft dabei zu sein 🙂 juhu!
    Ich hier im Süden kenne übrigens Plunderstücke 🙂

  6. Juhu endlich! Hab gestern schon darauf hingefiebert! 😀 und jetzt muss ich mich gleich mal durch die anderen Beiträge klicken 🙂

  7. Endlich, endlich habe ich es geschafft, mal mitzumachen und habe schon die ganze Zeit dem 26. entgegengefiebert. Er ist online, und ich freue mich nun auf alle anderen Beiträge!!

  8. Ich muss mich umbennenen in Natalie im Erdbeerfeld. Ich möchte im Moment nichts anderes essen als Erdbeeren (ok, und Spargel), werde alle diese Kuchen nachbacken müssen und sehr wahrscheinlich am Wochenende schon deine Erdbeer-Plunderteilchen. Vanillepudding, Blätterteig UND Erdbeeren – ich werd bekloppt!
    Liebste Grüße
    Natalie

  9. ui, das hat mal wieder Spaß gemacht. Ein schönes Thema, liebe Clara! Und die leckeren Rezepte trösten heute definitiv über den Regentag hinweg. Ein Glück haben wir jede Sonnenminute am Wochenende drauen genossen!
    Habt alle einen schönen Tag mit süßen Erdbeerträumen!
    Corinna

  10. Bei uns hier im tiefsten Süden auf der Schwäbischen Alb gibt es wirklich keine Plunderstückchen. Da heißt alles dieser Art „Süße Stückle“ und ein echter Urschwabe würde zu Erdbeerplunder „Siasse Schdickla mit Preschdling“ sagen – aber das versteht nicht mal mehr hier jeder 😉

    Meinen Beitrag gibt es erst nächste Woche – eine etwas aufwendigere Torte mit Erdbeeren und Frischkäse, sie wurde erst gestern verspeist und es ist irgendwie auch etwas aufwendiger, den Post zu schreiben .

    Liebe Grüße,
    Barbara

  11. Clara, mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen! Deine Plunder sehen mega lecker aus! Hab einen schönen Tag!

  12. Zum 2. Mal dabei und wieder ist der Backofen kalt geblieben 😉

    Es ist noch nicht mal 12 Uhr und schon so viele tolle Rezepte und Fotos, ich bin schwer begeistert!!!

    Herzliche Grüße an euch alle
    Christina

  13. Hach, *seufz* was für schöne Leckereien hier schon zusammen gekommen sind! Ich hatte recht – der Erdbeerhimmel auf Erden. Ich könnte gerade auch nur Erdbeeren naschen – Danke, liebe Clara, für diese tolle Runde!

    Liebe Grüße
    Sarah

  14. Wow! Ich glaube ich muss gleich mindestens 3 Kilo Erdbeeren kaufen um die ganzen tollen Rezepte auszuprobieren!
    Danke meine Liebe für diese tolle Aktion! ♥
    Ich drück dich und freu mich auf morgen!
    Knutschers***

  15. da sind ja schon richtig tolle Rezepte zusammen gekommen und vor allem deine Plunderstücke sehen so herrlich aus meine Liebe 🙂 ich bin so froh dass ich gestern noch dazu gekommen bin mitzumachen, die Tarte Tatin haben wir zu zweit in Rekordgeschwindigkeit verputzt 😉 viele liebe Grüße Julia

  16. Endlich ist es soweit. Habe schon die ganze Zeit drauf gewartet. Deine Idee ist so toll. Und die vielen Rezepte, da weiß man gar nicht was man zuerst backen soll 🙂
    Und diesmal habe ich auch ein Rezept beigesteuert. Ach Freu 🙂

  17. Hallo Clara, das sieht super lecker aus… Eine gute Idee und auch für den Singlehaushalt geeignet. Ja, im Süden kennt man Plunderstücke, bezeichnet sie schlichtweg auch als süße Stückle. Dann muss man beim Bäcker drauf zeigen, sonst hat man die Mohnschnecke nebendrann in der Tüte 😀
    Liebe Grüße
    Anja

  18. yay ich bin auch dabei 😀 bei mir gabs panna cotta, zwar nicht gebacken sondern gekocht aber ich hoffe ich darf mich trotzdem bei den wunderbaren rezepten einreinen ^-^

  19. Ein tolles Thema, liebe Clara! Da hattest Du mich sofort im Sack! Jetzt muss ich allerdings alle anderen eingereichten Rezepte nachbacken… 😉

    Ganz liebe Grüße

    Nessy

  20. Hab mich mal mit meinem Rezept eingereiht- dürfte man denn auch mehrere Rezepte einreichen, wenn man denn welche hat?

    Ich bin übrigens mal Erdbeeren kaufen 🙂

    • Liebe Laura, klar – alle Artikel die nach dem 26. für ca 14 Tage gepostet werden, können eingereicht werden! Liebste Grüsse Claretti

  21. mhmmm sieht das alles köstlich aus <3

  22. Das sieht alles schon wieder übelst lecker aus und mir knurrt auch noch der Magen…
    Ich liebe dieses Blogevent, ich bin immer tierisch gespannt auf das Thema. Mach weiter so!

  23. Hallöchen,

    das sieht soooo lecker aus ♥♥♥
    Leider bekomme ich einen glutenfreien Blätterteig nicht so gut hin :o(
    LG Petra

  24. Oh, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen….so lecker sehen alle Rezepte aus.
    Liebe Grüße
    Anette

  25. Wow,
    soooo tolle Rezepte, einfach toll!
    Ganz liebe Grüße,
    Andy

  26. Na das ist ja wirklich schon einiges zusammengekommen… 🙂
    Ich bin gespannt, wie viele Rezepte es insgesamt werden!

  27. Hallo, super, dass es nun eine wunderbare Sammlung von ganz vielen leckeren Erdbeerrezepten gibt. Meine Lieblingsfrucht !!! Und ich freue mich auch total, dass ich es geschafft habe mitzumachen. Hatte erst etwas Zeitprobleme, aber am Wochenende hats geklappt:-)
    Bin auf das nächste Thema gespannt.
    Liebe Grüße Regina von travelschick.de

  28. liebe clara!

    deine erdbeerpuddingblätterteig-stückle (wie der schwabe sagt) – die jetzt zum frühstück – DAS wäre mal ne großartige nummer! ich liebe blätterteig, den gibt es grundsätzlich immer in unserem kühlschrank. diesen monat bin ich nun das erste mal bei deiner ichbacksmir aktion dabei, bei dem thema konnte ich einfach nicht anders!

    freue mich aufs nächste mal und schicke sonnige grüße aus dem süden in den norden!
    chrstine, die trickytine

  29. Ich hab heute zufällig auch was mit Erdbeeren gebacken und jetzt deine Aktion entdeckt.

    Deine Plunder sehen richtig lecker aus, nur den Vanillepudding würde ich weg lassen und vielleicht durch Topfen ersetzen 🙂

    LG,
    Janneke

  30. Endlich habe ich begriffen wie’s läuft und es direkt mal geschafft, mitzumachen – mit einem dänischen Erdbeerkuchen.

  31. Wow, so viele Rezepte, toll!

  32. Ich musste nochmal… Ich hoffe, das ist ok 🙂

  33. So tolle (und so viele!!) Erbbeer-Rezepte! Es ist eine Freude!! Und ich freu mich schon auf die nächste Runde. Dann hab ich es vielleicht auch mit den Pingbacks kapiert…
    Dir, liebe Clara, ein tolles Pfinstwochenende und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!
    Anne mang de Seen

  34. Liebe Clara,

    dein „Ich back’s mir im …“ ist eine tolle Idee. Die Rezeptsammlungen sehen super aus und man weiß gar nicht wo man mit dem Backen anfangen soll. Ich freu‘ mich schon aufs nächste Thema, denn für dieses bin ich leider zu spät. Naja, eigentlich nicht, aber da ich keine Erdbeeren zuhause habe, könnte es schwierig werden :o)

    Dann mach‘ ich mich jetzt noch mal ans Stöbern in den Erdbeerrezepten und freue mich auf dein Junithema!

    Liebe Grüße und einen schönen Pfingstsonntag,
    Marina

  35. mampf, mümmel nach toller Radtour heute nachgebacken -und was soll ich sagen die Plunderteilchen schmecken auch im Juni noch GRANDIOS…vielen Dank fuer das tolle Rezept

10 Pingbacks

  1. […] tollen Aktion “Ich backs mir” von Clara von tastesheriff mit. Zur der Website kommt ihr >>hier  Dort findet ihr auch ganz viele andere Erbeerrezepte von anderen […]

  2. […] ich sie einfach so wie gehabt nachbacken würde. Hier kommt meine geeiste Erdbeer-Victoria für die “Ich backs mir im Mai” […]

  3. […] Noch viel mehr leckere Erdbeerrezepte gibt’s übrigens bei Ich back’s mir vom Tastesheriff! […]

  4. […] weitere erdbeerige Rezepte sucht, der wird bestimmt bei Ich backs mir! fündig. Bei so viel Erdbeere läuft mir echt das Wasser im Mund zusammen! Viel Spaß beim stöbern […]

  5. […] Noch mehr erdbeeriges gibt es bei der lieben Clara auf Tastesheriff hier … […]

  6. […] falls ihr noch andere leckere Erdbeerrezepte braucht, schaut doch mal bei dem Mai-Beitrag von Clara […]

  7. […]   Und weil Friedas Erdbeerschnitte so wunderbar zum Thema Erdbeerkuchen beim Taste Sheriff passt, nehme ich damit zum ersten Mal an diesem Event […]

  8. […] diesem Monat dreht sich bei der Aktion “ich backs mir” von Clara von Taste Sheriff alles um die Erdbeere. Und da darf mein Leckerchen natürlich nicht […]

  9. […]  PS: Ich schicke der lieben Clara von Tastesheriff ein einen dicken Klacks Pavlova vorbei, sie sammelt nämlich gerade tolle Erdbeer-Rezepte! […]

  10. […] Mein Buffet zur Geburtstagsreinfeierei war übrigens rot-weiß und was passt da besser als Erdbeeren auf Crunchy mit Joghurt-Sahne-Vanille Topping. KÖSTLICH. Einfach Erdbeeren kleinschnippeln, Sahne steif schlagen mit Joghurt und Vanillezucker vermengen, Crunchy Müsli auf den Boden der Gefäße verteilen, Erdbeeren drauf und zum Schluß das Topping. Das geht schnell und ist super lecker, deswegen ab damit zum Monday Mmmhhh und zur Erdbeeraktion von Tastesherif. […]

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.